Kategorie: Presse

Gesundheit statt Profit startet auf Radio Z

Der Name, den das neue politische Gesundheitsmagazin auf der 95,8 bei Radio Z trägt ist kein kompletter Zufall. Die Initiative Gesundheit statt Profit ist Kooperationspartnerin und steht der Redaktion beratend zur Seite.

Im Vordergrund der ersten Ausgabe von „Gesundheit statt Profit“ vom 26.10. steht der Streik der Klinikbeschäftigten. Das besondere an der neuen Sendereihe ist, dass nicht PolitikerInnen und hochbezahlte Experten über die Verhältnisse im Gesundheitssystem sprechen, sondern diejenigen, die sich Tag für Tag mit Profitdruck und Überlastung im Gesundheitswesen auseinandersetzen müssen, weil sie in Kliniken arbeiten.

So berichten in der Sendung vom Oktober Beschäftigte der Servicegesellschaft und des Klinikums Nürnberg über Arbeitsverhältnisse und Unterbezahlung und wir hören zahlereiche O-Töne und Reden von den Streikdemos.

Weiterlesen

Geschichtssendung Zwischenfälle über den Klinik-Streik

Die Sendung Zwischenfälle bei Radio Z, die sich normalerweise mit historischen Ereignissen befasst, hatte in ihrer aktuellen Ausgabe unter dem Titel „Und wehe wir streiken“ Anja und Inge von der Initiative Gesundheit statt Profit per Video zugeschaltet. Und so geht es in dem Hörbeitrag, den man komplett auf der Webseite der Sendung downloaden kann, nicht nur um Spitäler und Pesthäuser des Mittelalters, sondern um die ganz frische Geschichte eines starken Streiks im aktuellen Tarifkampf, in der die Klinikbeschäftigten eine zentrale Rolle spielten.

„Es war ein gutes Gefühl zusammen zu stehen und zu streiken“, sagte Anja im Interview mit Nadja Bennewitz und Michael Liebler, „und ich bin überzeugt, dass es jetzt erst so richtig anfängt mit weitergehenden Forderungen und einer weitergehenden Mobilisierung.

Weiterlesen

Interview mit Krankenpflegerin Hilde – Mangelnde Schutzausrüstung, längere Arbeitszeiten, zu wenig Personal

Über den Zorn der GesundheitsarbeiterInnen über das Schönreden eines kaputtgesparten Systems sprach Heike Demmel von Radio Z am 23.04.2020 mit Hilde im Interview. Hilde ist aktiv bei ISA, der Initiative solidarischer ArbeiterInnen und sie arbeitet seit 28 Jahren als Krankenpflegerin in einer Klinik der Maximalversorgung in Erlangen.

Zum Radiobeitrag auf www.radio-z.net.

 

 

Weiterlesen